Termine

Vergangene Veranstaltungen »

Google-Kalender als XML, ICAL oder HTML.

Wann und wo

Die Spielenachmittage finden normalerweise sonntags von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr in den Vereinsräumen vom Bürgerhaus Haar (über dem Gasthof zur Post, Seiteneingang links) statt.

Besondere Angebote

Save the date – and the world: Auf den Münchener Wissenschaftstagen

Illustration Workshop BrettspieleAll diejenigen von euch, die es nicht verhindern konnten oder tatenlos zuschauen mussten, als große Teile der Welt beim Pol&IS auf Kloster Banz durch den Ausbruch eines Atomkrieges vernichtet wurden, können nun versuchen, die Welt am Spielbrett zu einem besseren Ort zu machen: Die Münchener Wissenschaftstage vom 16.-19. November 2013 setzen in diesem Jahr unter dem Thema „Wandel der Gesellschaft – Wandel der Welt“ den Fokus auf aktuelle gesellschaftliche Themen und geben einen Ausblick, welche Entwicklungen und Herausforderungen auf uns in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zukommen werden.

Im Brettspiel-Workshop „Nur mal kurz die Welt retten“ stellen euch Studenten des Studiengangs „MSI – Management Sozialer Innovationen“ der Hochschule München verschiedene Aspekte dieses wichtigen Themas vor, machen vergangene und zukünftige Entwicklungen erlebbar und zeigen euch, wie man mit Hilfe dieser Brettspiele der Lösung von aktuellen und zukünftigen Problemen einen Schritt näher kommen kann. Das Planspiel „Fair Handeln → Fair Wandeln“ zeigt anhand eines Beispiels aus der Kleiderproduktion die Möglichkeiten, Grenzen und Auswirkungen des eigenen Handelns und Konsumverhaltens auf.

Zum Brettspiel-Workshop anmelden könnt ihr euch bereits jetzt wie üblich über unser Anmeldeformular oder während der Wissenschaftstage am Marktstand „Demografischer Wandel – Change Your View“ der Hochschule München in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe. Alle notwendigen Informationen findet ihr in der offiziellen Pressemitteilung der Hochschule München zu den Wissenschaftstagen 2013.  Meine KommilitonInnen und ich freuen uns sehr darauf, euch einen spannenden Studiengang mit viel Zukunftspotential vorstellen zu können – und natürlich besonders darüber, dass uns einige unserer SchlauSpieler und zukünftigen Weltenretter ihre tatkräftige Unterstützung als Spieleerklärer zugesagt haben!

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>