Termine

Vergangene Veranstaltungen »

Google-Kalender als XML, ICAL oder HTML.

Wann und wo

Die Spielenachmittage finden normalerweise sonntags von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr in den Vereinsräumen vom Bürgerhaus Haar (über dem Gasthof zur Post, Seiteneingang links) statt.

Besondere Angebote

Save the date: Gamedesignworkshop 20.-24 Juli 2015

Mit diesem Folgeprojekt richten wir uns an kognitiv, kreativ und sozial begabte und interessierte Jugendliche zwischen 16 – 19 Jahre aus dem gesamten Bundesgebiet. Das erfolgreich verlaufene Pilotprojekt  in den Faschingsferien 2014 wurde von mir im Juli 2014 in einem Beitrag auf der Internationalen Planspielkonferenz  ISAGA 2014 in Dornbirn, Österreich, vorgestellt. In meiner Publikation: From reality to game and back – A view on the Teambuilding Aspects of a New Concept for Game Design Workshops Through a Game Designer’s Lens erfahrt ihr mehr über die Hintergründe und Beweggründe zu diesem Projekt.

Aus: Renu und die Sari Revolution – Copyright Reality Twist

Diesmal steht die Entwicklung einer Spielidee zum Thema Fremde Kulturen“  im Mittelpunkt der Gamedesignwoche. Das Kreativteam um Brettspielautor Marco Teubner,  Spielewerk, der bereits den vergangenen Workshop mit großem Engagement durchgeführt hat, wird dabei von einem Gamedesigner der Münchener Spieleschmiede Reality Twist ergänzt, die sich im Bereich sogenannter Serious Games einen Namen gemacht hat und in dieser Kategorie gerade erst den Deutschen Computerspielpreis gewonnen hat. Wie und in welchen Formaten – Brettspiel, Computerspiel oder gar eine hybride Form – das anspruchsvolle Thema von den Teilnehmerteams umgesetzt wird, ist daher diesmal besonders spannend!

Der kommende Workshop findet in Kooperation mit der Akademie für politische Bildung in Tutzing statt, die uns hierfür Räumlichkeiten ihres Tagungszentrums am Starnberger See zur Verfügung stellt. Inzwischen haben der Münchner Spieleverlag Hans im Glück und die Thomas Dehler Stiftung / Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit eine finanzielle Unterstützung für unser innovatives, noch in den Babyschuhen befindliches Projekt zugesagt.  Über eine sektorübergreifende Kooperation mit weiteren Partnern aus Wirtschaft, Bildung, Politik und Wissenschaft würden wir uns sehr freuen!

Weitere Infos folgen Mitte April 2015. Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Interessierte können sich schon jetzt ganz unverbindlich per e-mail anmelden. Über eine Weiterleitung dieser Info an potentiell interessierte Jugendliche – besonders an solche mit Migrationshintergrund – bedanken wir uns.

Eure

Andrea Heinecke

Hinweis: In einigen Bundesländern fällt der Termin in die Schulzeit. Da es sich jedoch um eine Veranstaltung der politischen Weiterbildung handelt, ist ein Antrag auf Schulbefreiung in vielen Fällen möglich.

1 comment to Save the date: Gamedesignworkshop 20.-24 Juli 2015

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>