Termine

Vergangene Veranstaltungen »

Google-Kalender als XML, ICAL oder HTML.

Wann und wo

Die Spielenachmittage finden normalerweise sonntags von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr in den Vereinsräumen vom Bürgerhaus Haar (über dem Gasthof zur Post, Seiteneingang links) statt.

Über uns

Ende 2009 haben wir uns überlegt, hier im Südosten von München einen regelmäßigen Spielenachmittag für besonders begabte und an Brettspielen interessierte Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zu organisieren. Wir kannten das von unserem früheren Wohnsitz in der Nähe von Zürich. Wir, das sind Andrea und Hasko, unsere Tochter Nadja und unser Sohn Torben.

Wir spielen selber gerne Brettspiele und können so gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einerseits kommen wir so öfters dazu, gemeinsam mit Anderen jeweils die neuesten Spiele auszuprobieren. Andererseits ist es eine gute Gelegenheit für taktisch und logisch begabte Kinder, Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen. Oder anders gesagt: Wir tun etwas Sinnvolles und haben selber Spaß dabei.

Gleich von Anfang an haben wir von zwei Seiten große Unterstützung erfahren: Die DGhK München/Bayern, vertreten durch Ute Dickschat, hat unsere Veranstaltung in ihren Veranstaltungskalender aufgenommen und unsere Einladungen an ihre Mitglieder verteilt. Das Bayerische Spiele-Archiv hat uns, vor allem durch persönlichen Einsatz von Tom Werneck, Räumlichkeiten und vor allem Spiele aus seinem Fundus bereit gestellt und so konnte am 31. Januar 2010 zum ersten Mal das große Ereignis stattfinden. Zusätzliches Sponsoring wurde uns nun auch von der Kreissparkasse München-Starnberg, vertreten durch Sabine Hartmann, zugesagt, so dass wir auch das eine oder andere Zusatzprojekt in Angriff nehmen können. Hier möchten wir uns bei allen Beteiligten  für die bisherige und zukünftige Unterstützung herzlich danken.

Bleibt uns noch, darauf hinzuweisen, dass es sich bei dem Spielenachmittag um eine private Initiative handelt. Wir engagieren uns persönlich und sind natürlich für Mithilfe dankbar, insbesondere bei der Betreuung, Spieleerklärungen, Vertretung bei Bedarf usw. Das Ganze funktioniert ehrenamtlich, durch die freundliche Unterstützung vom Spiele-Archiv fallen für die Teilnehmer daher keinerlei Kosten an.

DISCLAIMER: Unsere Website enthält Links auf Seiten, die nicht von uns betreut werden. Wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung oder Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, auf die unsere Webpage verweist.