Todesfall

Liebe Freunde des Spieletreffs. Leider muss ich Euch die Mitteilung machen, dass Andrea verstorben ist. Ihr Tod kam für uns völlig überraschend. Wir sind untröstlich.

Der Spieletreff, den sie seit 2010, nunmehr neun Jahren, mit Euch und anderen veranstaltet hat, war ihr stets wichtig und eine Quelle der Kraft und Inspiration. Highlights waren sicher die Besuche der Spieleverlage und andere besondere Ereignisse, aber das Wichtigste war doch, mit Euch gemeinsam neue und alte Spiele auszuprobieren und gemeinsam zu gewinnen und auch mal verlieren zu können.

Nun ist Andrea nicht mehr unter uns. Der Spieletreff wird deshalb in dieser Form nie wieder stattfinden. Ich bin sicher, Andrea würde Euch allen viel Erfolg und Spaß im Leben wünschen. Behaltet sie in Erinnerung wie sie war: Engagiert, intelligent, inspirierend, liebevoll, stark und freundlich. Und denkt immer daran: Das Leben ist ein Spiel–ein ernstes vielleicht manchmal. Verliert aber nie die Lust, eine neue Strategie, eine neue Idee auszuprobieren.

Vielen Dank Euch allen, den Teilnehmern und Eltern, und auch allen Unterstützern: Allen voran das Bayerische Spielearchiv, das uns die Spiele zur Verfügung gestellt hat, die Gemeinde Haar, die die Räume beigetragen hat, die DGHK, die die Trägerschaft übernommen hat, und die Spieleverlage, die Andrea stets unterstützt haben.